Kandierte Rosenblütenblätter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kandierte Rosenblütenblätter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
14
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien14 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium2 mg(0 %)
Calcium0 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
30
Zutaten
20
1
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Zucker

Zubereitungsschritte

1.

Die Rosenblätter waschen, gut abtropfen und vom bitteren, weißen Stielansatz befreiten. Die Eiweiße zu einem lockeren Schnee schlagen.

2.

Die Rosenblätter in den Eischnee tauchen und auf ein mit Zucker bestreutes Pergamentpapier legen. Dann die Blätter auf beiden Seiten mit Zucker bestreuen und im 50-60°C warmen Ofen ca. 2-3 Stunden trocknen lassen.

3.

Lagenweise mit Papier in gut verschließbare Dosen oder Gläser füllen, bis zum Verbrauch aufbewahren.

Schlagwörter