Kaninchen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaninchen mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
Lauch Je 50 g
Möhren Je 50 g
Sellerie Je 50 g
Champignons Je 50 g
1 Knoblauchzehe
1 Bund Thymian
3 EL Öl
1 Kaninchenrücken Filets ausgelöst, Knochen grob zerhackt
7 Pfefferkörner
2 Tomaten
100 ml trockener Weißwein
200 ml Geflügelfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 kleine Süßkartoffeln
1 Eigelb
1 EL saure Sahne
1 EL Schnittlauchröllchen
Muskat
1 EL geräucherter Speck fein gewürfelt
3 EL Butter
200 g Thai-Spargel
2 EL Zitronensaft
2 EL Semmelbrösel
2 Wachteleier hart gekocht
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinButterÖlThymiansaure SahneZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Gemüse und Knoblauch putzen, waschen, bzw. schälen und würfeln. Thymian waschen. Knochen und Gemüse in heißem Öl in einem Topf rösten. Pfeffer grob zerkleinerte Tomaten und 1 Thymianzweig zugeben, alles kurz mitbraten. Mit Wein ablöschen. Fond und 1 Tasse Wasser angießen und ca. 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Dann durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen und um die Hälfte reduzieren lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Inzwischen Ofen auf 220 Grad vorheizen.
3.
Kartoffeln schälen, längs halbieren und aushöhlen, einen Rand stehen lassen, dann in Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, herausnehmen und trocken tupfen. Die Kartoffelfleisch in wenig Salzwasser weich kochen, abgießen, durch ein Sieb streichen. Eigelb, Creme fraiche und Schnittlauch untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffelcreme in die Schälchen geben. Speck in einer Pfanne knusprig braten, mit 1 EL Butterflocken auf die Kartoffelschälchen verteilen. In einer gefetteten Form im Ofen in ca. 15 Minuten goldbraun backen. Thai-Spargel in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, kalt abschrecken, abtropfen lassen und mit Zitronensaft beträufeln.
4.
Kaninchenfilets salzen und pfeffern und in heißem Öl rasch in 3 bis 4 Minuten Seite hell anbraten, dann in Alufolie wickeln und einige Minuten ruhen lassen.
5.
2 EL Butter erhitzen, Spargel darin kurz einschwenken, salzen, pfeffern, herausnehmen und warm stellen. Semmelbrösel in die Spargel-Butter geben und bräunen.
6.
Zum Servieren die Kaninchenfilets in Scheiben schneiden, mit gefüllten Kartoffeln, Spargel, Butterbröseln, halbierten Wachteleiern und der Sauce dekorativ anrichten und mit Thymianzweigen garnieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite