Kaninchen mit Trockenpflaumen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaninchen mit Trockenpflaumen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
989
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien989 kcal(47 %)
Protein81 g(83 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,8 g(59 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12,1 mg(101 %)
Vitamin K39,6 μg(66 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin48,8 mg(407 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂37,5 μg(1.250 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium2.260 mg(57 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen13,1 mg(87 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren12,4 g
Harnsäure420 mg
Cholesterin320 mg
Zucker gesamt42 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Kaninchen (vom Metzger zerlegt)
4 EL Öl
6 Wacholderbeeren
½ l trockener Rotwein
2 EL Crème fraîche
125 ml Hühnerbrühe
400 g Trockenpflaumen (ohne Stein)
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Die Kaninchenteile im heißen Öl von allen Seiten goldbraun braten, dann mit dem Rotwein und der Brühe ablöschen, die Backpflaumen und Wacholderbeeren dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Im geschlossenen Topf bei niedriger Hitze ca. 50 Minuten schmoren lassen.
2.
Die letzten 15 Min. den Deckel abnehmen, so dass der Fond etwas einköcheln kann. Zum Schluss Creme fraiche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.