Kaninchenrouladen und mariniertes Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaninchenrouladen und mariniertes Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
593
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien593 kcal(28 %)
Protein51 g(52 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K43,8 μg(73 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin27,8 mg(232 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium1.319 mg(33 %)
Calcium189 mg(19 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure272 mg
Cholesterin209 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Brötchen vom Vortag
100 g schwarze Oliven entsteint
1 Eigelb
Pfeffer aus der Mühle
800 g Kaninchenrücken küchenfertig ausgelöst
Salz
2 EL Öl
150 ml Wildfond
2 Rosmarinzweige
Für das Gemüse
8 Frühlingszwiebeln
4 Möhren
2 Zucchini
2 Knoblauchzehen
200 ml Weißwein
4 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer
Zucker
Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinOliveÖlBrötchenPfefferSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Brötchen in warmem Wasser einweichen. Mit gehackten Oliven und Eigelb vermengen. Mit Pfeffer würzen und auf dem Kaninchenrücken verteilen. Diesen einrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Salzen, pfeffern und in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Mit Wildfond ablöschen, Rosmarin zugeben und zugedeckt ca. 15-20 Min. bei geringer Hitze schmoren lassen.
2.
Für das Gemüse Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Die
3.
Karotten schälen und längs vierteln. Die Zucchini waschen, putzen und grob würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und halbieren. Gesamtes Gemüse auf Einmachgläser verteilen. Weißwein und Essig angießen, salzen, pfeffern und zuckern und mit Olivenöl beträufeln. Die Gläser verschließen und im heißen Wasserbad bei geschlossenem Deckel ca. 20-30 Min. garen lassen.
4.
Das Garn vom Kaninchen entfernen und in Scheiben schneiden. Mit dem Gemüse servieren.