Karamell-Ananas

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karamell-Ananas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
537
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien537 kcal(26 %)
Protein2 g(2 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K2,6 μg(4 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C95 mg(100 %)
Kalium906 mg(23 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt80 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Baby-Ananas
8 Gewürznelken
40 g Butter
2 EL Honig
50 g Zucker
100 ml Wasser
100 ml Rum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterHonigBaby-AnanasGewürznelkeWasser

Zubereitungsschritte

1.
Die Ananas schälen, die Enden abschneiden und die Augen in leicht schrägen Längsstreifen aus dem Fruchtfleisch schneiden. Ein Ende der Frucht jeweils mit Nelken spicken. Die Butter mit dem Honig erwärmen und schmelzen lassen. Die Ananas damit rundherum bestreichen und auf dem heißen Grill ca. 15 Minuten goldbraun grillen. Zwischendurch immer wieder mit den Honig-Butter bepinseln.
2.
Für die Sauce den Zucker in einem heißen Topf mit dem Wasser goldbraun karamellisieren. Mit dem Rum ablöschen, einige Minuten köcheln und anschließend leicht abkühlen lassen.
3.
Die Ananas jeweils auf tiefe Dessertteller stellen, mit der Sauce übergießen und servieren.