0

Karamell-Apfelkuchen

Karamell-Apfelkuchen
0
Drucken
40 min
Zubereitung
1 h 45 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Tarteform (28 cm Durchmesser)
Zum Servieren
150 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
Für den Belag
Jetzt kaufen!60 g Puderzucker
Für den Teig
1 Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Aus dem Mehl, Salz, Zucker, Butter und Ei einen Mürbeteig kneten und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Schritt 2/7
Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und vermengen.
Schritt 3/7
Für den Karamell in einer beschichteten Pfanne die Butter schmelzen. Den Zucker unterrühren und leicht karamellisieren lassen. Die Apfelspalten untermengen und kurz mitgaren lassen. Von der Hitze nehmen und fächerartig die Tarteform damit auslegen.
Schritt 4/7
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
Schritt 5/7
Den Teig etwas größer als die Form ausrollen und als Deckel auf die Apfelspalten legen. Den Teigrand nach innen klappen und leicht andrücken. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.
Schritt 6/7
In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Puderzucker und einer Prise Zimt steif schlagen.
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 7/7
Die Tarte aus dem Ofen nehmen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen. Dann den Rand mit einem kleinen Messer lösen und die Tarte mit Hilfe einer Kuchenplatte stürzen. Etwas abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Je einen Klecks Sahne dazu geben, mit etwas Zimt bestauben und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Songmics Regalsystem Cube Aufbewahrung Badregale Schuhregal Sideboard Kommode Kleiderschrank Aufbewahrungsbox Weiß 108 x 108 x 36 cm LPC115
VON AMAZON
20,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages