Karamell-Bananen-Pudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karamell-Bananen-Pudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
270
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien270 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2,5 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium334 mg(8 %)
Calcium161 mg(16 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
½ l
1
40 g
1
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerEiBananeSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
60 g Zucker unter Rühren goldbraun rösten, mit 3 Esslöffel heißem Wasser ablöschen und unter Rühren 1/4 Liter heiße Milch aufgießen. Das Ei trennen, Stärkemehl und Eigelb mit der restlichen kalten Milch glatt rühren, zugießen und unter Rühren andicken lassen. Vom Feuer nehmen. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden, unterheben und den Pudding auf 4 ofenfeste Gläser verteilen.
2.
Den Ofen auf 240°C Oberhitze vorheizen.
3.
Für den Baiser das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, unter weiterem Rühren den restlichen Zucker einrieseln lassen und so lange schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und eine luftig, cremige, glänzende Masse entstanden ist. Die Baisermasse auf den Puddings verteilen und im vorgeheizten Ofen einige Minuten gratinieren. Warm oder kalt servieren.