Karamell-Blüten

zu Sharonfrüchten mit Frischkäsecreme
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karamell-Blüten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Zucker
14 essbare Blüten
2 Sharonfrüchte
Saft von 1/2 Limetten
100 g Doppelrahmfrischkäse
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL gehackte Petersilie
Puderzucker zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerVanillezuckerPetersilieSharonfruchtLimette

Zubereitungsschritte

1.

Zucker goldbraun karamellisieren lassen. Auf ein Stück Backpapier gießen und abkühlen lassen. Mit zwei Gabeln um die Blüten zu „Fäden“ spinnen und das restliche abgekühlte Karamell in kleine Stücke brechen.

2.

Sharonfrüchte abspülen, Blütenansatz entfernen und die Früchte in Scheiben schneiden. Einige Scheiben halbieren. Mit Limettensaft beträufeln.

3.

Frischkäse mit Vanillinzucker vermengen. Mit zwei Teelöffeln Nocken abstechen. Die Sharonfrüchte mit den Frischkäsenocken, den Blüten und dem Karamell anrichten. Mit Pistazien bestreuen und mit Puderzucker bestäubt garnieren.