Karamell-Haferflocken-Cookies

mit Äpfeln
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karamell-Haferflocken-Cookies
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
78
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert78 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2,5 g(2 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerHaferflockeButterZuckerSchlagsahneAhornsirup

Zutaten

für
30
Zutaten
70 g
110 g
1 Prise
1
kleiner Apfel
80 g
getrocknete Apfelringe
60 g
weiche Butter
100 g
brauner Zucker
1 Päckchen
1
Ei (Größe M)
1 EL
4 EL
2 EL
60 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Haferflocken, Mehl, Salz und Backpulver mischen. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und schälen. Apfelviertel fein würfeln. Getrocknete Apfelringe ebenfalls fein würfeln.

2.

Butter cremig rühren, nach und nach Zucker, Vanillezucker, Ei und Milch unterrühren. Haferflocken-Mehl-Mix unterrühren, dann die Äpfel unterheben. Backblech mit Backpapier auslegen. Vom Teig walnussgroße Häufchen abstechen und aufs Blech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) etwa 15 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen.

3.

Sahne und Ahornsirup verrühren. Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren lassen. Sahne-Sirup einrühren und den Karamell loskochen. Über die Haferflocken-Cookies träufeln.