Karamell-Pekannuss-Cookies

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Karamell-Pekannuss-Cookies
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
20
Zutaten
250 g
1 TL
1 Prise
200 g
225 g
1
50 g
Pekannüsse gehackt
Schokoriegel mit Karamellfüllung, (z. B. Mars) klein gewürfelt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RohrzuckerButterPekannussSalzEi

Zubereitungsschritte

1.

Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

2.

Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Weiche Butter mit Zucker cremig aufschlagen, Ei dazu geben, Mehl, Nüsse und Riegelstückchen dazugeben.

3.

Aus der entstandenen Masse haselnussgroße Kugeln formen. Die Kugeln auf die Bleche legen und etwas platt drücken.

4.

Etwa 15 Minuten backen, herausnehmen und auf den Blechen abkühlen lassen, danach von den Blechen nehmen und ganz auskühlen lassen. Trocken aufbewahren.