Clever naschen

Karamell-Popkorn

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karamell-Popkorn

Karamell-Popkorn - Klassisches Popkorn mit süßem Topping

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
298
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Popkorn ist zwar kein Ballaststoff-Wunder, kann aber dennoch mit einem gewissen Anteil an Ballaststoffen aus dem Mais punkten – das unterstützt die Verdauung und hält den Darm gesund. Mais ist außerdem kaliumreich und sorgt damit für einen ausgeglichenen Blutdruck und wirkt sanft entwässernd.

Wenn Sie das Popkorn lieber salzig mögen, lassen Sie das Karamell einfach weg und würzen Sie das Popkorn mit etwas grobem Salz.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien298 kcal(14 %)
Protein8 g(8 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker11,9 g(48 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium11 mg(0 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
VollrohrzuckerSonnenblumenölWasser

Zutaten

für
4
Zutaten
1 TL
250 g
Popcornmais (Puffmais)
50 g
30 ml
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Das Sonnenblumenöl mit dem Popkornmais in einen Topf geben und bei mittlerer Temperatur erhitzen. Sobald das Popkorn zu springen anfängt, den Deckel schließen und die Herdplatte ausschalten. Den Topf auf ausgeschalteter Herdplatte so lange lassen, bis alle Körner aufgepoppt sind. Zwischendurch schütteln, um ein Anbrennen zu verhindern. Das Popkorn in eine breite Schüssel umfüllen.

2.

Wasser und Vollrohrzucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Sobald der Sirup am Topfrand bernsteinfarben ist, sofort die Temperatur herunterschalten, dann den Topf schwenken, damit der Zucker gleichmäßig karamellisiert. Das Karamell ist fertig, wenn es leicht braun ist. Sofort über das Popkorn träufeln, das Popkorn einige Male schnell umrühren und etwas abkühlen lassen.