Karamell-Pralinen mit Schokolade und Salz

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karamell-Pralinen mit Schokolade und Salz
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
129
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien129 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium148 mg(4 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
40
Zutaten
200 ml
2 EL
Honig oder Zuckersirup
500 g
125 g
400 ml
1
Butter für die Form
300 g
Meersalz (Flakes)
Produktempfehlung
Zum Verschenken in kleine Geschenkpapierrechtecke wickeln, mit einer Schnur umwickeln und in einen Karton oder ein Döschen legen.

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit dem Honig, dem Zucker und der Butter in einem weiten Topf unter Rühren erhitzen bis sich der Zucker gelöst hat. Die Kondensmilch zufügen und etwa 45 Minuten unter regelmäßigem Rühren zu einem goldbraunen Karamell köcheln lassen. Vom Feuer nehmen, das Vanillemark unterrühren. In eine gebutterte, flache Form (ca. 15x15 cm) füllen und abkühlen lassen. Anschließend aus der Form lösen und in Stücke schneiden.
2.
Die Kuvertüre zum Überziehen hacken und etwa 2/3 davon über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen, die übrige Kuvertüre einrühren und schmelzen lassen. Die Pralinen mit Hilfe einer Pralinengabel in die Schokolade tauchen und abgetropft auf ein Gitter legen. Mit Meersalz bestreuen und fest werden lassen.