Karamellbonbons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karamellbonbons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
2,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
55
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Stück)
Brennwert55 kcal(3 %)
Protein0 g(0 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium7 mg(0 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin7 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSchlagsahneHonigButterWasserBio-Orange

Zutaten

für
45
Zutaten
300 g
50 g
5 EL
abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange (unbehandelt)
250 g
50 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Zucker, Honig und Wasser in einen Topf geben und 2-3 Min. sprudelnd kochen lassen. Orangenschale zufügen.
2.
Sahne in einen großen Topf gießen und aufkochen. Den Karamellzucker hineingießen und unter Rühren solange kochen (ca. 10 Min. ), bis eine braune Masse entstanden ist.
3.
Zur Probe einige Tropfen Karamellmasse auf eine kühle Platte oder ein Marmorbrett tropfen lassen. Wird die Masse gleich fest, ist sie in Ordnung. Butter einrühren.
4.
Eine rechteckige Form (ca. 20x30 cm) mit Alufolie auskleiden, diese einölen, die Masse hineingießen und abkühlen lassen. Dann auf ein großes Brett stürzen und die Folie abziehen. Mit einem geölten grob hacken. Dann die Karamellbonbons vollständig auskühlen lassen.
Schlagwörter