Karamellkonfekt mit Pistazien

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karamellkonfekt mit Pistazien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
215
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien215 kcal(10 %)
Protein3 g(3 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium131 mg(3 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
40
Zutaten
400 ml Milch
2 EL Honig oder Zuckersirup
1 kg Zucker
250 g Butter
800 ml Kondensmilch
1 Vanilleschote
1 Prise Zimt
100 g Pistazien
80 g Cranberrys
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerMilchButterPistazieCranberryHonig

Zubereitungsschritte

1.

Die Milch mit dem Honig, dem Zucker und der Butter unter Rühren erhitzen bis sich der Zucker gelöst hat. Die Kondensmilch zufügen und etwa 20 Minuten unter ständigem Rühren zu einem goldbraunen Karamell köcheln lassen.

2.

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark ausschaben. Den Karamell vom Herd nehmen, das Vanillemark, den Zimt, die Pistazien und die Cranberries unterrühren.

3.

In eine gebutterte, flache Form (ca. 15x15 cm) füllen und abkühlen lassen. Anschließend aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.