Karamellpudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karamellpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
343
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien343 kcal(16 %)
Protein9 g(9 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin16,8 μg(37 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium276 mg(7 %)
Calcium225 mg(23 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin246 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
600 ml
2
2 EL
80 g
1 Prise
Schlagsahne zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerEiSalzSchlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Ei trennen. Von der Milch 4-5 EL abnehmen und mit beiden Eigelben und der Stärke verrühren. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Mit 4-5 EL Wasser ablöschen und vollständig loskochen. Die restliche Milch unter Rühren einfließen lassen und von der Hitze nehmen. Die Eigelbmischung unter Rühren zugeben und zurück auf der Hitze unter Rühren aufwallen und andicken lassen. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und unter den noch heißen Pudding heben. In 4 Gläser füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.
2.
Vor dem Servieren jeweils einen Tupfer Schlagsahne aufspritzen.
Schlagwörter