Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Karottenkaltschale mit Surimi-Creme und Limette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karottenkaltschale mit Surimi-Creme und Limette
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
500 g
1 EL
1 EL
frisch geriebener Ingwer
2 TL
600 ml
100 ml
100 g
Zum Garnieren
20 g
100 ml
Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelMöhreButterIngwerZuckerOrangensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in heißer Butter in einem Topf glasig anschwitzen, die Möhren, den Ingwer und den Zucker zugeben und kurz mitschwitzen. Die Gemüsebrühe angießen und ca. 25 Minuten leise köcheln dann abkühlen lassen. Die Suppe fein pürieren und durch ein Sieb passieren. Den Orangensaft und die saure Sahne zugeben, kurz untermixen und mit Salz, Cayennepfeffer und Limettensaft abschmecken. In den Kühlschrank stellen und erkalten lassen. Vor dem Servieren die Surimi fein hacken und mit der Sahne aufkochen lassen. Mit dem Stabmixer aufschäumen und die Zesten zugeben.
2.
Die Suppe auf Gläser verteilen und mit der Creme garniert servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar