Karottenmuffin mit Banenendrink

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karottenmuffin mit Banenendrink
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
163
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien163 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium135 mg(3 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
12
Zutaten
180 g Mehl
100 g Zucker
½ TL Zimt
Salz
2 TL Backpulver
1 Msp. Natron
50 ml Schlagsahne mind. 30%
2 Eier
60 g flüssige Butter
1 Banane
150 g geraspelte Möhren
Außerdem
12 Papierbackformen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreZuckerButterSchlagsahneNatronZimt
Produktempfehlung
Für den Smoothie (4 Personen) einfach 2 geschälte Bananen mit 5 Eiswürfeln, 2 EL Honig im Mixer fein pürieren, nach und nach ca. 800 ml Milch zufügen und auf vier Gläser verteilen.

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. In die Vertiefungen des Muffinblechs die Papierbackförmchen stellen.
2.
Mehl, Zucker, Zimt, 1 Prise Salz, Backpulver und Natron in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel die Sahne und Eier verquirlen. Die Eiersahne mit der flüssigen Butter zur Mehlmischung geben und alles kurz miteinander verrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
3.
Die Banane schälen, mit einer Gabel zermusen und zusammen mit den geraspelten Möhren unter den Teig mischen. In die Papierbackförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. In der Form noch etwas abkühlen lassen, dann herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Nach Belieben mit einem Bananensmoothie servieren.