Karpfen in polnischer Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karpfen in polnischer Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Karpfen
2 EL Essig
4 EL geschnittenes Suppengemüse
1 Tasse Wasser
1 Tasse Dunkelbier
1 EL Rosinen
1 EL gehackte Mandelkerne
Zitronensaft
2 EL geriebener Honigkuchen
3 EL Fett
Rotwein
Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DunkelbierHonigkuchenMandelkernRosinenKarpfenWasser

Zubereitungsschritte

1.

Den Karpfen schlachten und das Blut mit etwas Essig verrühren.
Den Fisch schuppen, ausnehmen und den Kopf in Portionsstücke teilen.

2.

Das kleingeschnittene Gemüse in Salzwasser weich kochen.
Gewürze, Bier, Rosinen und Mandeln dazugeben und den Fisch 10 Minuten in dem Sud ziehen lassen.

3.

Den geriebenen Honigkuchen, Fett und Karpfenblut zugeben und den Fisch unter häufigem Begießen gar kochen.
Den dann Karpfen auf vorgewärmter Schüssel anrichten. Soße mit Rotwein und Zucker abschmecken, durchsieben und über den Karpfen gießen.