Karpfen mit Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karpfen mit Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Karpfenkoteletts à ca. 180 g
1
unbehandelte Zitrone Saft
Pfeffer aus der Mühle
400 ml
4 EL
1 EL
2 EL
1 Prise
2 TL
Maisstärke mit 2 TL Wasser angerührt
2 EL
geschälte Mandelkerne
200 g
frische Morchel
2 EL
Koriandergrün zum Garnieren.
Zitronenspalten zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MorchelSojasauceMandelkernErdnussölZuckerZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Den Fisch waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Karpfenstücke in einen (Bambus) Dämpfeinsatz legen und den Deckel auflegen. Den Fischfond in einem Wok oder passenden Topf erhitzen und den Fisch darüber zugedeckt 10–12 Minuten dämpfen. Herausnehmen und warm halten. Die Sojasauce, 1 EL Reiswein und die Austernsauce in den Fond geben. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

2.

Die in kaltem Wasser angerührte Maisstärke in die Sauce rühren und noch einmal aufkochen, abschmecken. Wenn die Sauce leicht gebunden ist, die Fischstücke und die Mandeln hineingeben und kurz darin ziehen lassen. Die Morcheln putzen und im heißen Erdnussöl rundherum unter Rühren mehrere Minuten kräftig braten, zum Fisch geben. Mit Koriander und Zitronenspalten garniert auf Tellern angerichtet servieren.