0

Kartoffel-Auberginencurry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Auberginencurry
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
15 min
Zubereitung
 • Fertig in 35 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Zum Garnieren
2 EL
grob gehacktes Koriandergrün
2 cm
1
2 EL
2 EL
grüne Currypaste
500 ml
400 m
3 EL
400 g
150 g
1 TL
1 Prise
brauner Zucker
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Kartoffel schälen, waschen und klein würfeln. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, putzen und ebenfalls fein hacken. Zusammen mit dem Knoblauch und Ingwer im heißen Wok im Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Die Currypaste kurz mitschwitzen, dann mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen. Die Kartoffeln und Sojasauce zugeben und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Die Auberginen waschen, putzen und in Spalten schneiden. Zum Curry geben und weitere ca. 5 Minuten garen. Die Zuckerschoten waschen, putzen und halbieren. Unter das Curry mischen und weitere 1-2 Minuten zusammen fertig garen.
Video Tipp
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Schritt 2/2
Mit Limettensaft, Zucker und Sojasauce abschmecken und auf Suppenteller verteilen. Mit Röstzwiebeln und Koriandergrün garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 34% reduziert: Kaffeemaschinen von Aicok
VON AMAZON
31,59 €
Läuft ab in:
Bis zu 34% reduziert: Kaffeemaschinen von Aicok
VON AMAZON
94,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 34% reduziert: Kaffeemaschinen von Aicok
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages