Kartoffel-Fisch-Pfanne

nach spanischer Art
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Fisch-Pfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
446
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien446 kcal(21 %)
Protein44 g(45 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K47,9 μg(80 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,9 mg(149 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure137 μg(46 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin16 μg(36 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C183 mg(193 %)
Kalium1.808 mg(45 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium122 mg(41 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod471 μg(236 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure276 mg
Cholesterin177 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
2 EL
400 g
kleine gekochte Kartoffeln
1
1
große Zwiebel
1 EL
2 TL
süßer Senf
1
4 EL
trockener Weißwein (oder weißer Traubensaft)
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
2 EL
frisch gehackte Petersilie
1 EL
4
Produktempfehlung

Leichtes "sattmach"  Gericht mit vielen lebenswichtigen Omega-3 Fettsäuren.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fischfilet kalt waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln.

2.

Kartoffeln schälen. Paprikaschote waschen, vierteln, putzen und in breite Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Zwiebel im Öl glasig braten, Kartoffeln einige Minuten mitbraten, die Paprikaschote untermischen.

3.

Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und mit Senf bestreichen. In die Pfanne geben und 5 Min. zugedeckt bei mittlerer Hitze dünsten.

4.

Das Ei mit Wein oder Wasser, Salz, Pfeffer und Paprika verquirlen und in die Pfanne gießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze in 4 Min. stocken lassen. Petersilie mit den Oliven über die Fischpfanne streuen. Mit Zitronenachteln garniert servieren.