Kartoffel-Gurken-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Gurken-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
358
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien358 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K16,9 μg(28 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium581 mg(15 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren13,5 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
1
Zutaten
80 g Kartoffeln
100 g Salatgurke
1 TL Margarine
1 TL Zwiebeln , gewürfelt
125 ml Rindfleischbrühe
40 g Frischkäse ("Kräuter der Provence")
1 EL Kräuter der Provence
Toastbrot
1 EL Schmand
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Salatgurke waschen, halbieren, die Kerne entfernen und die Gurke würfeln.

2.

Die Margarine erhitzen, die Zwiebel- und Kartoffelwürfel zufügen und glasig werden lassen. Mit Brühe aufgießen und 15 Minuten köcheln lassen.
Anschließen die Gurkenwürfel 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben.
Zum Schluss den Frischkäse und Kräuter der Provence einrühren.

3.

Das Toastbrot würfeln und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bräunen.
Mit dem Schmand auf die Suppe geben und servieren.