Kartoffel-Hackfleisch-Topf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Hackfleisch-Topf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
502
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien502 kcal(24 %)
Protein28 g(29 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K15,4 μg(26 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,9 mg(124 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.212 mg(30 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure187 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
500 g festkochende Kartoffeln
3 EL Olivenöl
500 g gemischtes Hackfleisch
400 g Tomaten (1 kleine Dose)
150 ml Fleischbrühe
100 g entsteinte grüne Oliven
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL rosenscharfes Paprikapulver
nach Belieben Oregano zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Kartoffeln waschen, schälen und in größere Würfel schneiden.
2.
Das Öl in einem Schmortopf erhitzen. Das Hackfleisch darin bei starker Hitze unter Rühren anbraten, bis es krümelig ist. Die Zwiebeln und den Knoblauch kurz mitbraten. Die Kartoffeln untermischen und ebenfalls kurz braten.
3.
Die Tomaten in der Dose etwas kleiner schneiden und zusammen mit Brühe in den Topf geben.
4.
Die Oliven untermischen, alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 40 Minuten garen. Den Eintopf nach Belieben mit frischem Oregano garniert servieren.