Eiweißreich und vegetarisch

Kartoffel-Hülsenfrüchtesalat

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Kartoffel-Hülsenfrüchtesalat

Kartoffel-Hülsenfrüchtesalat - Sommerlicher Sattmacher: perfekt fürs Picknick oder als Grillbeilage

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
423
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Wer noch Kartoffeln vom Vortag übrig hat, kann diese für den Salat verwenden – das spart nicht nur Zeit, sondern rettet die Knollen auch vor dem Wegwerfen. Weitere köstliche Rezepte für die Resteküche finden Sie in unserem Kochbuch.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien423 kcal(20 %)
Protein14 g(14 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Kalorien464 kcal(22 %)
Protein19 g(19 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K38,9 μg(65 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.150 mg(29 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin11 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
kleine, neue Kartoffeln
Jodsalz mit Fluorid
200 g
300 g
frische dicke Bohnen
300 g
frische Erbsen
6 EL
weißer Balsamessig
2 EL
1 TL
4 EL
2 Stiele
60 g

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser in ca. 20 Minuten gar kochen.

2.

Inzwischen grüne Bohnen waschen und putzen. Dicke Bohnen und Erbsen aus den Hülsen lösen und unter kaltem Wasser abspülen. Grüne Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Dicke Bohnen und Erbsen zugeben und zusammen in weiteren 5 Minuten gar kochen. Anschließend abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

3.

Für die Vinaigrette Essig mit Zitronensaft, Honig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter hacken. Ebenfalls unter die Vinaigrette rühren. Kartoffeln abgießen und mit den Hülsenfrüchten und der Vinaigrette mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauwarm abkühlen lassen, dann den Feta zerbröseln und locker untermengen.