Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kartoffel-Möhrenpuffer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Möhrenpuffer
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
400 g
2
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
gemahlene Haselnüsse
2 EL
feingeschnittene Petersilie
300 g
Butterschmalz zum Backen
Petersilienblatt zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMöhreEiSalzPfefferHaselnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln und Möhren grob raspeln. Mit Eiern und Mehl verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
2.
Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis zu duften beginnen, auf ein Teller geben und abkühlen lassen. Nüsse und Petersilie mit dem Joghurt verrühren, salzen und pfeffern.
3.
In einer großen Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen, je Puffer 1 EL Teig hineingeben, etwas flachdrücken und je Seite ca. 3 - 4 Min. goldbraun braten. Fertige Puffer im Backofen (70°) warm halten.
4.
Puffer mit der Joghurtsauce auf Teller anrichten und mit Petersilienblätter garnieren
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar