Kartoffel-Rösti mit geschmorten Pflaumen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Rösti mit geschmorten Pflaumen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
405
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien405 kcal(19 %)
Protein7 g(7 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K16,6 μg(28 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.006 mg(25 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren10,7 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt14 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2 EL
2 EL
roter Portwein
1 EL
Für die Rösti
800 g
Kartoffeln vorwiegend festkochend
1
Ei (Größe M)
2 EL
Butterschmalz zum Backen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelPflaumeButterMehlPortweinAhornsirup
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Pflaumen waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Butter erhitzen. Die Pflaumen darin 1-2 Minuten anschmoren. Portwein und Ahornsirup zufügen und die Pflaumen darin kurz schwenken. In eine Schüssel geben.

2.

Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben. Mit Ei, Mehl, Salz und Pfeffer mischen. In heißem Butterschmalz portionsweise kleine Kartoffel-Rösti backen.

3.

Zusammen mit den Pflaumen anrichten.