Kartoffel-Schinken-Salat mit Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Schinken-Salat mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
705
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien705 kcal(34 %)
Protein27 g(28 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K194,5 μg(324 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium1.152 mg(29 %)
Calcium608 mg(61 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren29,2 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin295 mg
Zucker gesamt5 g(20 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
festkochende Kartoffeln
200 g
frischer Blattspinat
2
Pfeffer aus der Mühle
Butter für die Form
100 g
350 ml
2
200 g
frisch geriebener Gruyère-Käse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
3.
Die Spinat waschen, verlesen und tropfnass in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Abgießen, abschrecken und ausdrücken. Den Spinat hacken und mit dem durchgepresstem Knoblauch, Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufformen einfetten, die Hälfte der Kartoffelscheiben einschichten, den Spinat und Schinkenwürfel darauf verteilen, übrige Kartoffeln einschichten und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Sahne mit den Eigelben verrühren, ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, über die Kartoffeln geben, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen 40-45 Minuten backen.