Kartoffel-Sellerie-Gratin

mit Schinken
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Sellerie-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
615
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien615 kcal(29 %)
Protein27 g(28 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K62,8 μg(105 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium2.035 mg(51 %)
Calcium636 mg(64 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod73 μg(37 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren20,4 g
Harnsäure200 mg
Cholesterin143 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Kartoffeln , vorwiegend festkochend
Salz
1 Bund Staudensellerie
100 g Edelpilzkäse
50 g Mascarpone
4 Scheiben gekochter Schinken
Pfeffer aus der Mühle
Milch
1 Eigelb (M)
Fett für die Form

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und 20-25 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen, pellen und abkühlen lassen.

2.

Staudensellerie putzen, waschen und fein schneiden. Edelpilzkäse mit Mascarpone vermengen. Die Schinkenscheiben pfeffern und dünn damit bestreichen. Aufrollen und in Scheiben schneiden. Die übrige Edelpilzkäsecreme mit Milch und Eigelb zu einer Sauce verrühren. Mit Pfeffer würzen.

3.

Kartoffeln in Spalten schneiden. Zusammen mit dem Sellerie und in den Schinkenröllchen in eine gefettete Auflaufform schichten. Die Edelpilzsauce darüber geben. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas: Stufe 4/Umluft: 190-200 Grad) 15-20 Minuten gratinieren.