Kartoffel-Speckknödel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Speckknödel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
685
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien685 kcal(33 %)
Protein26 g(27 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K11,9 μg(20 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,8 mg(90 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.374 mg(34 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure126 mg
Cholesterin208 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Klöße
1 kg
mehligkochende Kartoffeln am Vortag gegart
2
80 g
1 TL
getrockneter Majoran
120 g
Ahle Wurst
Für die Specksauce
150 g
Räucherschinken gut durchwachsen
2
100 ml
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchmandRäucherschinkenMilchMajoranEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln pellen und auf der Gemüsereibe fein reiben. Mit den Eiern, der Stärke und dem Majoran zu einem gut formbaren, glatten Teig verkneten. Nach Bedarf die Stärkemenge leicht variieren. Mit Salz würzen. Die Wurst in Würfel schneiden. Aus dem Kartoffelteig mit nassen Händen 12 Klöße formen. Flach drücken, mit je ein paar Wurstwürfeln füllen und wieder zu einem Kloß formen. In einen weiten Topf mit kochendem Salzwasser geben und ca. 20 Minuten nur noch gar ziehen, nicht mehr kochen lassen (nach Belieben ein Probelößchen garen).
2.
Währenddessen für die Sauce den Speck in feine Streifen schneiden. In einer heißen Pfanne knusprig braten. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Zum Speck geben und goldbraun schwitzen. Mit der Milch ablöschen und aufkochen lassen. Von der Hitze nehmen und den Schmand unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Klöße mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und abgetropft auf Tellern anrichten. Die Sauce darüber geben und servieren.