Kartoffelbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
2194
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.194 kcal(104 %)
Protein61 g(62 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate466 g(311 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe21,8 g(73 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin17,5 mg(146 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin13,1 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.763 mg(44 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod47 μg(24 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure279 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt15 g(60 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
mehligkochende Kartoffeln
30 ml
lauwarmes Kartoffelwasser (38 °C)
1 Päckchen
1 TL
500 g
Weizenmehl Type 1050
80 g
Roggenmehl Type 1150
80 g
flüssiger Sauerteig
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlKartoffelRoggenmehlSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen, schälen, in grobe Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen. Danach abgießen und ca. 150 ml Kochwasser auffangen. Die Kartoffeln etwas abkühlen lassen, dann durch die Kartoffelpresse drücken.
2.
Die Hefe mit dem Puderzucker im Kartoffelwasser auflösen. Die beiden Mehlsorten, den Sauerteig, 1 EL Salz und das Hefe-Kartoffelwasser vermengen und mit der Küchenmaschine gründlich verkneten.
3.
Nach und nach die Kartoffeln unterrühren. Der Teig sollte sich vom Schüsselrand lösen. Ist er zu fest noch etwas Wasser hinzufügen. Dann abdecken und ca. 1,5 Stunden an einem warmem Ort ruhen lassen.
4.
Auf einer bemehlten Fläche vorsichtig zu einem Laib formen.
5.
Den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen und einen großen Edelstahltopf oder eine Bratreine mit Deckel hineinstellen.
6.
Den Teig in den Topf oder die Reine legen, mit Mehl bestreuen, kreuzförmig einschneiden und den Deckel aufsetzen. In den Ofen schieben und die Temperatur auf 220°C reduzieren. In ca. 1 Stunde fertig backen. Danach aus dem Topf stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.