Kartoffelgratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelgratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
570
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien570 kcal(27 %)
Protein8 g(8 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A3 mg(375 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium898 mg(22 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren20,9 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin89 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Süßkartoffeln (festkochend)
3
2 EL
12
Sardellenfilets (in Salz)
Pfeffer aus der Mühle
300 ml
Butter für die Form
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SüßkartoffelSchlagsahneButterZwiebelSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in feine Streifen (dünner als Pommes frites) schneiden oder hobeln. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in heißer Butter glasig anschwitzen, dann beiseite stellen.
2.
Die Sardellenfilets gründlich abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.
3.
Eine Auflaufform ausbuttern, dann abwechselnd Kartoffelstreifen, Zwiebeln und Sardellenstücke einfüllen; jede Lage dabei mit wenig Salz und reichlich Pfeffer würzen. 200 g Sahne darüber gießen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen (175°C Umluft) ca. 35 Min. garen. Dann die restliche Sahne darüber gießen, mit Bröseln bestreuen und weitere 15 Min. goldbraun überbacken.