Kartoffelgratin mit Kohlrabi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelgratin mit Kohlrabi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
710
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien710 kcal(34 %)
Protein19 g(19 %)
Fett58 g(50 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K14,4 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C119 mg(125 %)
Kalium1.135 mg(28 %)
Calcium670 mg(67 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren31,5 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin107 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
3 Zweige
1
150 g
geriebener Emmentaler
250 g
100 g
durchwachsener Speck
1 EL
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kohlrabi und Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden. Dachziegelartig in eine Gratinform einschichten. Thymianblättchen darüberstreuen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Hälfte Käse darüberstreuen.

2.

Sahne, Salz, Pfeffer mischen, Knoblauch schälen, dazupressen, über die Kartoffelscheiben gießen, mit restlichem Käse bestreuen.

3.

Speck in Streifen schneiden, darübergeben, mit Butterflöckchen belegen und im Backofen bei 180 Grad 40 Minuten backen, vor dem Servieren mit Kürbiskernen bestreuen.