EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Kartoffelklöße mit Preiselbeerfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelklöße mit Preiselbeerfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
997
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien997 kcal(47 %)
Protein17 g(17 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate158 g(105 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe12,5 g(42 %)
Vitamin A3,6 mg(450 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E13,4 mg(112 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin26,2 μg(58 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C109 mg(115 %)
Kalium1.445 mg(36 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren16,7 g
Harnsäure128 mg
Cholesterin272 mg
Zucker gesamt51 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Süßkartoffeln
75 g weiche Butter
50 g Weizengrieß
1 Ei
2 Eigelbe
Salz
250 g Mehl
80 g Preiselbeerkonfitüre 12 TL
Salz
2 Bananen
1 EL Butter
250 ml Orangensaft
1 EL Zucker
1 EL Speisestärke
5 EL Schlagsahne
20 ml Orangenlikör Grand Marnier

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen, mit der Schale kochen, abgiessen und ausdampfen lassen, noch heiß schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Etwas abgekühlt mit Butter, Grieß, Salz, Ei und Eigelbe leicht vermischen. Mehl darüber geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten (ggfls. etwas Mehl unterkneten). Kurz ruhen lassen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen und in 12 ca. 7 cm grosse Quadrate schneiden (7 x 7 cm).
2.
Jeweils 1 TL Preiselbeermarmelade in die Mitte geben, mit dem Teig umhüllen und zu Knödeln formen. Knödel in einen großen Topf in reichlich kochendes, leicht gesalzenes Wasser legen und ca. 15 Minuten im nunmehr simmerndem Wasser gar ziehen lassen lassen.
3.
Bananen schälen, längs halbieren, jeweils in 3 Stücke teilen. Butter in einer Pfanne zerlassen, Bananen bei starker Hitze kurz anbraten, herausnehmen und warm steilen. 200 ml Orangensaft mit Zucker und einer Prise Salz aufkochen. Speisestärke mit dem restlichen Orangensaft glattrühren, einrühren, kurz kochen und binden lassen. Sahne und Orangenlikör zugeben und Bananenstücke darin erhitzen, Knödel mit der Sauce servieren und nach Belieben mit Orangenzesten und Minzeblättchen garnieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite