Kartoffelklöße mit Tomaten-Champignonsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelklöße mit Tomaten-Champignonsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
144
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien144 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium118 mg(3 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Außerdem
2 EL
gemahlene Haselnüsse
2 EL
Für die Sauce
1
2 EL
150 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinHaselnussOlivenölZuckerZwiebelSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in reichlich Salzwasser ca. 30 Minuten weich kochen. Anschließend pellen, durch die Kartoffelpresse drücken, gut ausdampfen und etwas abkühlen lassen. Das Mehl zusammen mit der Kartoffelstärke, 1/2 TL Salz sowie dem Ei und dem Eigelb gründlich unterkneten. Die Masse sollte gut formbar sein.
2.
Den Mozzarella abtropfen lassen und würfeln. Die Kartoffelmasse auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 12 Stücke teilen. Mit bemehlten Händen jeweils flach drücken, mit 1 EL Mozzarella füllen und zu Knödeln formen. Alle Knödel in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben, die Hitze reduzieren und darin ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Für die Sauce die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Champignons putzen und kleiner schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer heißen Pfanne im Öl glasig anschwitzen. Die Pilze kurz mitbraten, mit dem Wein ablöschen und die Tomaten ergänzen. Etwa 5 Minuten leise köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Die Haselnüsse mit den Bröseln in einer heißen Pfanne leicht duftend rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
5.
Die Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und in tiefen Tellern auf die Tomatensauce setzen. Mit den Bröseln bestreut servieren.