Kartoffelkuchen mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelkuchen mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
3940
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.940 kcal(188 %)
Protein120 g(122 %)
Fett320 g(276 %)
Kohlenhydrate152 g(101 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A3,9 mg(488 %)
Vitamin D13 μg(65 %)
Vitamin E12,1 mg(101 %)
Vitamin K334,5 μg(558 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂2,4 mg(218 %)
Niacin36,6 mg(305 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure356 μg(119 %)
Pantothensäure7,4 mg(123 %)
Biotin79,3 μg(176 %)
Vitamin B₁₂8,4 μg(280 %)
Vitamin C91 mg(96 %)
Kalium3.155 mg(79 %)
Calcium1.381 mg(138 %)
Magnesium254 mg(85 %)
Eisen13 mg(87 %)
Jod79 μg(40 %)
Zink16,2 mg(203 %)
gesättigte Fettsäuren185,1 g
Harnsäure330 mg
Cholesterin1.800 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für die Form
1 Rolle Blätterteig ca. 300 g
Mehl zum Arbeiten
150 g durchwachsener Räucherschinken
250 g festkochende Kartoffeln am Vortag gegart
2 Handvoll Baby-Spinat ca. 80 g
3 Eier
300 ml Schlagsahne
150 g Crème fraîche
100 g geriebener Käse z. B. Bergkäse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 Eigelb
2 EL Milch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Tarteform ausbuttern.
2.
Den Teig ausrollen, auf bemehlter Fläche etwas auswellen und einen Kreis von ca. 28 cm Durchmesser ausschneiden. In die Form legen und den Rand andrücken. Den Speck klein würfeln. Die Kartoffeln pellen und ca. 2 cm groß würfeln. Den Spinat waschen und trocken schleudern. Die Eier mit der Sahne, der Créme fraîche und dem Käse gut verrühren. Den Spinat und Speck einrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Kartoffeln auf dem Tarteboden verteilen, die Sahnemischung darüber gießen. Aus dem übrigen Teig Streifen von 1-2 cm Breite schneiden und gitterartig auf die Tarte legen. Das Eigelb mit der Milch verrühren und die Streifen damit einpinseln. Im Ofen ca. 40 Minuten backen. Falls der Teig zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.
3.
Warm oder erkaltet in Stücke geschnitten servieren. Dazu passt ein frischer Salat.