Kartoffelküchlein mit Kräuterquark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelküchlein mit Kräuterquark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
252
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien252 kcal(12 %)
Protein11 g(11 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K14,5 μg(24 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium507 mg(13 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große Kartoffeln
Pfeffer aus der Mühle
Butter zum Backen
150 g
250 g
1 EL
Petersilie feingehackt
1 EL
frisches Basilikum feingehackt
1 EL
1 EL
frisch gehackte Salbeiblatt
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Kartoffelmasse kleine Puffer formen und in einer Pfanne in heißer Butter goldbraun braten. Im Backofen bei ca. 70° warm halten.
2.
Für den Kräuteraufstrich Creme fraiche, Quark, Kräuter, Salz und Pfeffer
3.
gut verrühren und abschmecken.
4.
Die Hälfte der Kartoffelpuffer mit Kräuterquark bestreichen und je mit einem
5.
Puffer bedecken.