Veganer Sattmacher

Kartoffeln in würziger Tomatensauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffeln in würziger Tomatensauce

Kartoffeln in würziger Tomatensauce - Raffinierte Kartoffel

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
310
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Kartoffeln in würziger Tomatensauce halten uns lange satt, denn die komplexen Kohlenhydrate werden nur nach und nach aufgenommen, der Blutzuckerspiegel steigt und fällt so nur langsam. Ideal, um Heißhungerattacken zu vermeiden.

Die Pinienkerne können Sie auch durch andere Körner austauschen, Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne schmecken zu den Kartoffeln in würziger Tomatensauce auch lecker. Wer möchte, kann das Gericht noch mit frischem Basilikum bestreuen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien310 kcal(15 %)
Protein7 g(7 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Kalorien310 kcal(15 %)
Protein7 g(7 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K14,3 μg(24 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium854 mg(21 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
kleine festkochende Kartoffeln (Drillinge)
2
kleine Zwiebeln
2
1
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
100 ml
400 g
geschälte Tomaten (Dose)
2 EL
100 g
Oliven entsteint
3 EL
geröstete Pinienkerne
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln gründlich waschen und in gesalzenem Wasser je nach Größe in etwa 20-30 Minuten weich garen. Inzwischen Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Chili waschen, entkernen und ebenfalls fein hacken.

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch, Zwiebel und Chili darin andünsten, salzen, pfeffern, mit Balsamessig und 2 EL Brühe ablöschen, fast vollständig einreduzieren, dann mit Tomaten, Zitronensaft und restlicher Brühe aufgießen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

3.

Oliven abgießen, in die Sauce geben und abschmecken. Kartoffeln abgießen, in Schälchen verteilen, mit der Sauce übergießen und mit Pinienkernen bestreut servieren.