Kartoffelpfanne mit Bacon und Spiegelei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelpfanne mit Bacon und Spiegelei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
594
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien594 kcal(28 %)
Protein18 g(18 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K23,2 μg(39 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.201 mg(30 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren14,7 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin243 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g kleine, festkochende Kartoffeln
2 rote Peperoni
2 Zwiebeln
Salz
Pfeffer grob gemahlen
Cayennepfeffer
2 EL Pflanzenöl
150 g Frühstücksspeck in Scheiben
1 kleine Dose Kidneybohnen 212 ml
1 kleine Dose Maiskörner 212 ml
1 EL Butter
4 Eier
Petersilie nach Belieben für die Deko

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen und evtl. mit der Gemüsebürste schrubben. Größere Kartoffeln längs viertel, kleinere der Länge nach halbieren. Die Peperoni längs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und der Länge nach in dünne Spalten schneiden. Die Kartoffeln, Zwiebelspalten und Peperonistreifen in einen Bräter (ca. 20 x 30 cm) geben, mit Salz, Pfeffer und etwas Cayennepfeffer würzen und mit dem Öl beträufeln. Alles gut vermischen, mit den Speckscheiben belegen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene in 30-40 Minuten backen, bis die Kartoffeln gar sind. Dabei gelegentlich wenden. Die Bohnen und die Maiskörner in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Nach etwa 30 Minuten Garzeit, den Mais und die Bohnen unter die Kartoffeln mischen und im heißen Ofen in 5–7 Minuten erhitzen.
2.
Etwa 5 Minuten vor dem Servieren die Butter in einer breiten Pfanne erhitzen, die Eier aufschlagen und darin bei kleiner bis mittlerer Hitze in 2-3 Minuten zu Spiegeleiern braten, leicht salzen und pfeffern. Zum Servieren die Spiegeleier auf der Kartoffel-Western-Pfanne anrichten und nach Belieben mit Petersilie garnieren.