0

Kartoffelpuffer mit Frühlingsquark

Kartoffelpuffer mit Frühlingsquark
0
Drucken
1 h
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Kartoffelpuffer
500 g mehligkochende Kartoffeln
100 g glutenfreies Mehl (oder Weizenmehl)
1 Ei (Größe M)
125 g geriebener Gouda
75 g Magerquark
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Prise Muskatnuss
frische Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Salbei)
Öl zum Ausbacken
Kräuterquark
250 g Magerquark
150 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
1 EL Schnittlauch
1 EL Petersilie
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Kartoffeln in Salzwasser etwa 20 Minuten gar kochen, schälen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken.

Schritt 2/5

Mehl, Eier, Käse und Magerquark unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Kräuter waschen, fein hacken und unter den Kartoffelteig heben.

Schritt 3/5

Kleine Küchlein formen und in heißem Öl in der Pfanne beidseitig goldgelb ausbacken.

Schritt 4/5

Für den Kräuterquark Magerquark, Naturjoghurt und Rapsöl miteinander verrühren.

Schritt 5/5

Schnittlauch und Petersilie waschen, trockenschütteln und sehr fein schneiden. Unter den Quark heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

AEG Klimagerät mit Fernbedienung AirOundio AXP26V578HW, (AirSurr
VON AMAZON
Preis: 899,00 €
749,95 €
Läuft ab in:
AEG WX7-90A2B Fenstersauger/Flächenreiniger (Lithium-Power-Akku,
VON AMAZON
67,95 €
Läuft ab in:
Bis zu 38% reduziert: Beer Buddy und Grillpartybedarf
VON AMAZON
79,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages