Kartoffelpuffer-Pizza

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelpuffer-Pizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
508
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert508 kcal(24 %)
Protein26,5 g(27 %)
Fett27,2 g(23 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMozzarellaSchinkenÖlEiSalz

Zutaten

für
4
Für die Kartoffelpuffer
1 kg
2
Eier (Größe M)
2 EL
1 TL
1 TL
4 EL
Außerdem
4
100 g
gekochter Schinken
250 g
Basilikum für die Garnitur
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Eier verquirlen und zusammen mit Mehl, Salz und Pizzagewürz vermengen. Öl portionsweise in einer kleinen beschichteten Pfanne (12-14 cm Durchmesser) erhitzen und aus der Kartoffelmasse darin etwa 8 Puffer backen. Dafür 3-4 EL Kartoffeln in die Pfanne geben und die Masse glatt streichen, goldbraun backen, wenden und die Unterseite goldbraun backen.

2.

Die Kartoffelpuffer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Tomaten abspülen und in Scheiben schneiden. Schinken in Stücke teilen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Puffer mit Tomaten, Schinken und Mozzarella belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 200 Grad) ca. 10 Minuten backen, bis der Mozzarella zerlaufen ist. Die Kartoffelpuffer-Pizzen mit etwas Pizzagewürz bestäuben und mit Basilikum garniert servieren.

Zubereitungstipps im Video