Kartoffelrösti mit Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelrösti mit Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 16 min
Fertig
Kalorien:
193
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien193 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium462 mg(12 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Kartoffeln
Salz
Muskat
2 EL Sonnenblumenöl
4 Eier
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSonnenblumenölSalzMuskatEiPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen und fein raspeln. In ein Küchentuch gewickelt gut ausdrücken und den Kartoffelsaft auffangen. Kurz stehen lassen und das Wasser abgießen. Die sich unten abgesetzte Stärke mit den Kartoffeln vermengen und mit Salz und Muskat würzen.
2.
Vier Häufchen der Masse in eine große, beschichtete Pfanne mit 1 EL heißem Öl setzen und flach drücken. 2-3 Minuten goldbraun braten, wenden und 2-3 Minuten fertig braten.
3.
In einer weiteren Pfanne im restlichen Öl 4 Spiegeleier braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf je einem Rösti angerichtet servieren.
4.
Dazu nach Belieben Blattsalat reichen.