Kartoffelsalat mit Apfel und Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsalat mit Apfel und Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
254
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien254 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K23,2 μg(39 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C105 mg(111 %)
Kalium924 mg(23 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
festkochenden Kartoffeln
2
1
rotschaliger Apfel z. B. Boskop
1 EL
1
¼
2
1
4 EL
4 EL
1 TL
scharfer Senf
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
edelsüßes Paprikapulver
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelOlivenölZitronensaftSenfSalzEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Abgießen, pellen und auskühlen lassen. Die Eier 10 Minuten kochen, abschrecken, schälen und ebenfalls abkühlen lassen.
2.
Den Apfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und quer in schmale Scheiben schneiden. Sofort mit Zitronensaft mischen. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und klein würfeln. Die Gurke waschen, längs halbieren, die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
3.
Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Die Kartoffeln in mundgerechte Stücke und die Eier in schmale Spalten schneiden. Die Schalotte abziehen und fein hacken. Für die Salatsauce die Schalotte, den Essig, Brühe, Senf und Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprika und einer Prise Zucker abschmecken. Alle Salatzutaten mit der Sauce mischen, kurz ziehen lassen und servieren.