Reich an Omega-3-Fettsäuren

Kartoffelsalat mit Räucherfisch

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelsalat mit Räucherfisch

Kartoffelsalat mit Räucherfisch - Kartoffeln, Radieschen und Spinat machen aus dem Leckerbissen ein Farbenspiel

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
301
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der hohe Eiweißanteil in Verbindung mit dem geringerem Fettanteil und den hochwertigen Omega-3-Fettsäuren machen die Forelle zu einem gesunden Leckerbissen. Zudem liefert Spinat die Vitamine C, E und A, die zuverlässig zellschädigende freie Radikale abfangen. 

Der Kartoffelsalat mit Räucherfisch schmeckt auch mit Makrele oder Lachs; so wird es garantiert nicht langweilig! Auch diese Meeresbewohner überzeugen mit reichlich Omega-3-Fettsäuren!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien301 kcal(14 %)
Protein15 g(15 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D10 μg(50 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K57,9 μg(97 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium1.123 mg(28 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure203 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
250 g
4 EL
150 ml
1 Handvoll
junger Spinat
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
weißer Balsamessig
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrühkartoffelRadieschenRapsölSpinatSalzPfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen. Anschließend kurz abkühlen lassen und halbieren.

2.

Derweil Radieschen waschen, putzen und halbieren. In 1 EL heißem Öl kurz anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen.

3.

Spinat waschen, putzen und zu den Radieschen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, 1–2 Minuten dünsten und mit dem Essig unter die Kartoffeln in einer Schüssel mengen. Lauwarm abkühlen lassen.

4.

Räucherforellenfilet kleiner zupfen, locker mit dem restlichen Öl unter den Salat mengen und abschmecken. Kartoffelsalat mit Räucherfisch servieren.