Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kartoffelsalat mit Räucherfisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsalat mit Räucherfisch
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
750 g
Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
200 ml
Gemüsebrühe (Instant)
1
1
1 Bund
3 EL
1
1 Päckchen
Kräutermischung (TK-8-Kräuter)
4 EL
1
geräuchertes Makrelenfilet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Abgießen, Kartoffeln pellen, in Spalten schneiden und mit heißer Brühe (6 EL zurücklassen) übergießen. 30 Minuten durchziehen lassen.

2.

Paprikaschote vierteln, putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Vom Chicorée die äußeren Blätter entfernen. Strunk herausschneiden und den Chicorée in fingerbreite Streifen schneiden. Brunnenkresse abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.

3.

Essig und restliche Brühe mit Salz und Pfeffer verrühren. Zwiebel pellen und würfeln.

4.

Zusammen mit den tiefgefrorenen Kräutern zum Essig geben. Öl darunter rühren. Paprika, Chicorée und Brunnenkresse zu den Kartoffeln geben. Marinade darübergießen und unterheben. Makrelenfilet in mundgerechte Stücke zerpflücken. Makrele locker unter den Salat heben.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar