Kartoffelstempel, Ausstechformen, Pinsel, Acrylfarbe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelstempel, Ausstechformen, Pinsel, Acrylfarbe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
37
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien37 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium191 mg(5 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Kartoffeln
bunte Acrylfarbe
4 verschiedene Ausstechformen
1 Pinsel
1 kleines Messer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Kartoffel
Produktempfehlung
Ebensogut kann Wasserfarbe benutzt werden.

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln jeweils einmal quer halbieren. Je eine Ausstechform (beliebig Herz, Blume, Mond,... ) in die Mitte der Schnittfläche drücken. Nur halb in die Kartoffel drücken und ringsherum mit einem scharfen Messer das Kartoffelfleisch bis zur Form abschneiden. Alles entfernen und die Form wieder abziehen.

2.

Das ausgestochene Herz o. ä. trocken tupfen und mit bunter Farbe nach Belieben bepinseln. Nun können Karten, Stoffe und vieles mehr bedruckt werden. Aus allen Kartoffelhälften verschiedene Formen ausstechen und vor dem Auftragen einer neuen Farbe waschen und trocken tupfen.

Schlagwörter