Kartoffelsuppe mit Hackfleischbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsuppe mit Hackfleischbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
753
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien753 kcal(36 %)
Protein30 g(31 %)
Fett54 g(47 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K78,5 μg(131 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure135 μg(45 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium1.435 mg(36 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren26 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin170 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Hackfleischbällchen:
1 Brötchen vom Vortag
1 Zwiebel
1 Bund glatte Petersilie
400 g Rinderhackfleisch
1 Ei (Größe M)
geriebene Muskatnuss
750 ml Gemüsebrühe
Für die Kartoffelsuppe:
100 g durchwachsener Speck
3 Zwiebeln
600 g Kartoffeln
1 Stange Porree
2 Tomaten
30 g Butterschmalz
Majoran
100 g Schlagsahne oder Sahneersatz
2 EL gehackte Petersilie
Zum Garnieren:
Majoran
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Hackfleischbällchen Brötchen in kaltem Wasser einweichen und gut ausdrücken. Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie abspülen und trockentupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Gehacktes in eine Schüssel geben und eingeweichtes Brötchen, Zwiebelwürfel, Petersilie und Ei hinzugeben. Die Zutaten gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2.

Aus der Gehacktesmasse mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen. Brühe in einem Topf zum Kochen bringen und Hackfleischbällchen etwa 10 Minuten darin ziehen lassen. Hackfleischbällchen mit einer Schaumkelle herausnehmen und die Brühe für die Zubereitung der Suppe beiseite stellen, evtl. durch ein Sieb geben.

3.

Für die Suppe Speck in Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen. Kartoffeln waschen, schälen, abspülen. Zwiebeln und Kartoffeln in Würfel schneiden. Porree putzen, die Stange längs halbieren, waschen, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten waschen, abtropfen lassen, kreuzweise einschneiden und einige Sekunden in kochendes Wasser legen. Tomaten kurz in kaltes Wasser legen, enthäuten, halbieren, entkernen und Stängelansätze herausschneiden. Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

4.

Butterschmalz in einem Topf erhitzen und Speckwürfel darin auslassen. Zwiebelwürfel hinzugeben und glasig dünsten. Kartoffelwürfel mit den Porreestücken hinzufügen und mit andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Die beiseite gestellte Brühe hinzugießen, zum Kochen bringen und etwa 15 Minuten kochen lassen. Sahne, Petersilie und Tomatenwürfel unterrühren, erhitzen und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Die Hackfleischbällchen in der Suppe mit erhitzen und mit Majoran garnieren.