Kartoffelsuppe mit Lauch und Speckstreifen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsuppe mit Lauch und Speckstreifen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
Rinderfond
300 g Kartoffeln
750 ml Rindfleischbrühe
200 g Lauch
250 ml Schlagsahne
Salz, Muskat, Pfeffer aus der Mühle
4 dünne durchw. Speckscheiben
10 g Butter
Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Lauch waschen, putzen und grüne und weiße Teile getrennt voneinander in Ringe schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.

2.

Rinderbrühe mit dem Grünen vom Lauch zum Kochen bringen. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Kartoffelwürfel zugeben und in der Brühe 10-12 Minuten garen. Ein paar Kartoffelwürfel zum Garnieren entnehmen und den Rest der Suppe mit dem Pürierstab pürieren.

3.

Weiße Lauchringe in die Suppe geben. Sahne unter rühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Einmal aufkochen. Den Speck in schmale Streifen schneiden und in einer gusseisernen Pfanne in der Butter kross anrösten. Den Speck und die Kartoffelwürfel in die Suppe geben und mit Schnittlauch bestreut servieren.

 
Eine Mengenangabe fuer den Rinderfond waere sehr hilfreich !
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja klar. Danke für den Hinweis.