Kasseler mit Kürbis-Chutney

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kasseler mit Kürbis-Chutney
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein38 g(39 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K3,9 μg(7 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin22,8 mg(190 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium978 mg(24 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod68 μg(34 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin80 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
6
Für den Chutney
400 g
2
große Zwiebeln
2
2 EL
1 Msp.
8
2 TL
2 EL
125 ml
120 g
Außerdem
1 kg
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Öl in einem topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Kürbis darin etwa 10 Minuten dünsten, dabei ab und zu umrühren.

2.

Chili, Nelken, Senfkörner, Rosinen, Essig und Gelierzucker zugeben und alles 30 Minuten köcheln lassen. Die letzten 10-15 Minuten offen köcheln, bis ein stückiges sämiges Chutney entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auskühlen lassen.

3.

Kasseler in einen Bräter geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) etwa 1 Stunde garen. Kasseler in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Chutney servieren.