Kassler mit Brotteighülle

2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kassler mit Brotteighülle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
1 Packung
Bauernbrot fertige Backmischung
4
2 EL
Pfeffer frisch gemahlen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZwiebelSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen, fein hacken und in der Butter sanft andünsten. Den Brotteig laut Packungsanweisung zubereiten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Die Teigplatte mit der Zwiebelmasse bestreichen. Das Fleisch waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben und daraufsetzen. Mit dem Teig umhüllen. Die Ränder mit Wasser bestreichen und fest zusammendrücken.
2.
Den Backofen auf 200° vorheizen.
3.
Mit einem spitzen Messer den Teig oben etwas einschneiden und mit der Spitze mehrmals einstechen, damit der Dampf entweichen kann. Den Kasslerbraten im Brotteig auf das Backblech setzen. Eine Tasse Wasser mit in den Ofen stellen.
4.
Den Kasslerbraten in ca. 1 1/2 Stunden braten. Vor dem Anschneiden 10 Minuten ruhen lassen.