Kastaniencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kastaniencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 4 h 50 min
Fertig
Kalorien:
495
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien495 kcal(24 %)
Protein11,24 g(11 %)
Fett40,88 g(35 %)
Kohlenhydrate38,03 g(25 %)
zugesetzter Zucker12,47 g(50 %)
Ballaststoffe2,37 g(8 %)
Vitamin A174,99 mg(21.874 %)
Vitamin D1,11 μg(6 %)
Vitamin E2,55 mg(21 %)
Vitamin B₁0,07 mg(7 %)
Vitamin B₂0,21 mg(19 %)
Niacin0,62 mg(5 %)
Vitamin B₆0,11 mg(8 %)
Folsäure34,66 μg(12 %)
Pantothensäure0,23 mg(4 %)
Biotin0,88 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,63 μg(21 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium169,45 mg(4 %)
Calcium39,64 mg(4 %)
Magnesium11,05 mg(4 %)
Eisen3,54 mg(24 %)
Jod32,49 μg(16 %)
Zink0,24 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren25,76 g
Cholesterin119,23 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMaroneZuckerEiZimt

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
150 ml
200 g
dunkle Kuvertüre 70% Kakaoanteil
2
50 g
1 TL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Maronen mit einem Messer kreuzförmig einritzen, ca. 15 Minuten weich kochen, abkühlen lassen und schälen. Dann grob pürieren.
2.
Die Sahne steif schlagen und kühl stellen. Die Kuvertüre grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen und die Eiweiße mit 30 g Zucker zu steifem Eischnee schlagen.
3.
Die Eigelbe mit dem übrigen Zucker und dem Zimt über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schaumig rühren. Die Schokolade in einem dünnen Strahl dazu rühren. Die Masse vom Herd nehmen und das Maronenpüree unterziehen. Die Sahne und den Eischnee unterheben, bis eine luftige Masse entstanden ist.
4.
Für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren mit 2 Löffeln (am besten vorher in heißes Wasser tauchen) Nocken abstechen und nach Belieben mit Zimt garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video